Aktuelles

Kommt, alles ist bereit!  Weltgebetstag 2019 aus Slowenien

Am 1. März 2019 finden wieder in vielen Gemeinden im Erlanger Dekanat Veranstaltungen zum Weltgebetstag statt.

Weltgebetstag 2019„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz –  besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt. In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen damit zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf.  

Andreas Ebert kommt nach Erlangen

Mittwoch, 20. Februar, 19:30 Uhr Kreuz+Quer, Haus der Kirche, Bohnenplatz 1, Erlangen 

Der bekannte Theologe und Autor Andreas Ebert kommt am Mittwoch, den 20. Februar um 19:30 Uhr ins KREUZ+QUER zum Gespräch über sein neuestes Buch "Schwarzes Feuer - Weißes Feuer. Mein Glaubensbekenntnis".EbertDie Konzepte, die sich im klassischen Glaubensbekenntnis in Wörtern wie Schöpfung oder Allmacht, Heiliger Geist oder ewiges Leben ausdrücken, sind vielen Menschen rätselhaft geworden. Sonntag für Sonntag sprechen wir das Credo im Gottesdienst, doch das, was eigentlich verbinden will, löst bei vielen Unbehagen aus. Kann ich mich als Christ/Christin bezeichnen, wenn ich vieles nicht glaube, nicht verstehe, nicht mitsprechen kann? Wort für Wort folgt Andreas Ebert dem Credo.

Bach für Cello und Cembalo - Wen-Sinn Yang, Violoncello und Hedwig Bilgram, Cembalo

Sonntag 17. Februar 2019, 17 Uhr, St. Matthäuskirche, Rathenaustrasse (Am Ohmplatz) Erlangen

Wen Sinn YangAm Samstag, 17. Februar 2019 musizieren die weltbekannten Künstler Wen-Sinn Yang, Violoncello, und Hedwig Bilgram, Cembalo, zugunsten des Orgelneubaus in der Matthäuskirche am Ohmplatz in Erlangen Werke von Johann Sebastian Bach für Violoncello und Cembalo.

Der Eintritt zu diesem Konzert beträgt 22 Euro, erm. 10 Euro, Karten im Vorverkauf über reservix und an der Abendkasse.

Pfarrer Christian Düfel wird neuer Landeskirchlicher Beauftragter für Erwachsenenbildung

Pfarrer Christian DüfelPfarrer Christian Düfel (53) wird neuer Landeskirchlicher Beauftragter für Erwachsenenbildung und zugleich Theologischer Leiter der Arbeitsgemeinschaft Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern (AEEB). Dies hat der Landeskirchenrat der Evang.-Luth. Kirche in Bayern (ELKB) in seiner Januar-Sitzung beschlossen.

Christian Düfel war bisher mit der Öffentlichkeitsarbeit im Dekanat Erlangen betraut und koordinierte für die ELKB die Lutherdekade sowie das Reformationsjubiläum 2017.