Kirchenvorstand

Möglichmacher werden - Kirchenvorstand 2024
Bildrechte ©BE Highlight-Clip

2024 werden in ganz Bayern in den evangelischen Kirchengemeinden die Kirchenvorstände neu gewählt. Der Kirchenvorstand ist eine evangelische Spezialität, denn in ihm beraten und entscheiden gewählte und berufene Ehrenamtliche gemeinsam mit Pfarrerinnen und Pfarrern auf Augenhöhe vor Ort.

Im Moment besteht die Möglichkeit, sich auf die Liste der Kandidierenden setzen zu lassen, um dann - im Falle der Wahl - konkret vor Ort für 6 Jahre mitzuentscheiden.

Vielleicht fragen Sie sich: Warum sollte ich das tun? Was kann ich bewirken? Macht das viel Arbeit?

Die unterschiedlichen Antworten auf diese und weitere Fragen geben Ihnen 10 engagierte Menschen aus dem Dekanat Erlangen im Video.

In einem kurzen Highlight - Clip von ca. 2 Minuten Länge erfahren Sie, wie Sie Möglichmacher werden können. Die einzelnen Clips in voller Länge sehen Sie über diese Links auf YouTube:

Für mehr Informationen zu den Videos bitte auf die Links zu YouTube klicken oder ->weiterlesen...

Kandidier für Mitmischen im Kirchenvorstand 2024
Bildrechte https://kirchenvorstand-bayern.de/

Kirchenvorstandswahl 2024 – Kandidierende gesucht - Kirche lebt durch Mitmachen!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gemeindeglieder,

im Namen des Erlanger Dekane-Kollegiums möchte ich mich um Ihr ehrenamtliches Engagement und Ihre Zeit bewerben. Denn im Jahr 2024 wird wieder ein neuer Kirchenvorstand in Ihrer Gemeinde, konkret bei Ihnen vor Ort, gewählt. 
Als Kirche möchten wir die Botschaft von der Liebe Gottes erfahrbar machen. Wir begleiten Menschen bei den besonders frohen und auch den besonders traurigen Anlässen ihres persönlichen Lebens. Wir stehen ein für christliche Werte wie Respekt, Verantwortung und Nächstenliebe. Diese sind wichtig für den Zusammenhalt unserer vielfältigen Gesellschaft. Dennoch lässt die Bindungskraft der christlichen Kirchen im Moment stark nach. Wir verlieren viele unserer Mitglieder. Wir suchen nach neuen Wegen, wie wir Glaube, Liebe und Hoffnung erfahrbar machen können. Gleichzeitig gehen unsere finanziellen Mittel zurück. Wie überall fehlt auch bei uns das Personal. Deshalb kommen große Aufgaben auf unsere Kirchengemeinden zu. Anspruchsvolle und spannende Jahre liegen vor uns. An vielen Stellen braucht es neue Wege und Mut zu Veränderungen.

Und dafür brauchen wir Sie!
•    Sie haben Spaß daran, etwas zu bewegen und möchten sich für andere einsetzen?
•    Teamarbeit ist Ihnen wichtig und Sie übernehmen gerne Verantwortung?
•    Sie wollen Kirche mitgestalten und auf Zukunft hin verändern? 
•    Sie wollen dem Glauben Ausdruck verleihen und die evangelische Kirche unterstützen?

Das können Sie im Kirchenvorstand Ihrer Gemeinde. Denn der Kirchenvorstand ist das Entscheidungsgremium einer Kirchengemeinde und gibt dieser ein Gesicht. Mit viel Leidenschaft und verschiedensten persönlichen Begabungen schafft er die Grundlage für ein lebendiges Gemeindeleben. Als Leitungsgremium trifft er sich ca. einmal im Monat zu einer gemeinsamen Sitzung. Ein kollegiales Miteinander und eigenständiges Arbeiten werden dabei großgeschrieben. In der Zeit zwischen den Sitzungen können sich Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen je nach Zeitbudget dort engagieren, wo ihr Herz schlägt. Selbstverständlich nimmt man Rücksicht auf die persönliche Situation.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? 
Dann sprechen Sie Ihren Kirchenvorstand, Mitglieder des Vertrauensausschusses oder Ihre Pfarrerin oder Ihren Pfarrer an. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen! 
Lassen Sie uns gemeinsam Kirche gestalten und mit Gottvertrauen in die Zukunft gehen!


Herzliche grüßt Sie im Namen des Dekane-Kollegiums

Ihr Dr. Bernhard Petry, Dekan Erlangen-Mitte