BildungEvangelisch

Gnade vor Recht?

Donnerstag, 17. Januar 2019, 19 Uhr, Kreuz+Quer, Bohlenplatz 1, Erlangen

Alexandra HirsemannBegnadigungen - eigentlich sind sie nicht vorgesehen in einem funktionierenden Rechtssystem. Dennoch gibt es sie: als Ausnahmeregelung für den Fall, dass ein Urteil in seinen Folgen menschlich nicht mehr zu verantworten ist. Für diesen Fall sieht das Recht vor, Menschen zu begnadigen. Dafür gibt es einen rechtlichen Rahmen, Kriterien und Gremien.

Der Petitionsausschuss des Landtags ist eine solche Instanz. Frau MdL Alexandra Hiersemann ist Mitglied im Petitionsausschuss und wird über dessen Arbeit berichten.

Studientag: Anders wachsen! - Welches Wirtschaftswachstum willst du?

Samstag 19. Januar 2019, 10 – 16 Uhr, Kreuz+Quer, Haus der Kirche, Bohlenplatz 1, Erlangen

WeizsäckerEin Studientag beschäftigt sich am Samstag 19. Januar 2019 von 10 - 16 Uhr im Kreuz+Quer, Haus der Kirche, Bohlenplatz 1, Erlangen mit dem Thema: Anders wachsen! - Welches Wirtschaftswachstum willst du?

ReferentInnen sind Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker (1998 bis 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied des Club of Rome, Co-Autor des Buches "Faktor Fünf"), Prof. Dr. Angelika Zahrnt (Ehrenvorsitzende des BUND, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung) und Andreas Jenne (Nachhaltigkeit REHAU AG&Co). Moderation: Dr. Dina Barbian, Institut für Nachhaltigkeit, Nürnberg. 

Bildung

Die Weisheit – sie ist Lebensklugheit und Gotteserkenntnis in einem. Sie spielt vor Gott, steckt mitten drin im Leben, das mal prall gefüllt, mal dürr und hohl ist. Und sie lässt sich finden. Das ist die jüdisch-christliche Hoffnung. Daran knüpft auch BildungEvangelisch an.