Dekanatsbezirk

Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Erlangen EGON Sa., 12.05.2018 - 16:07

Dekanatsbezirk ErlangenDer Dekanatsbezirk gehört zum Kirchenkreis Nürnberg und reicht von Nürnberg-Großgründlach bis Adelsdorf, von Aurachtal bis Beerbach. Etwa 71.000 Evangelische [Stand: 1.1.2018] wohnen in den 31 Kirchengemeinden. Die Zugehörigkeit zur Markgrafschaft Brandenburg-Bayreuth bzw. zum Bistum Bamberg hat bis heute ihre Spuren hinterlassen.

Gremien des Dekanats

Dekanatsbezirk
Der Dekanatsbezirk (kurz: Dekanat) umfasst alle Kirchengemeinden seines Bereiches. Er besitzt Rechtspersönlichkeit nach kirchlichem Recht und ist Körperschaft öffentlichen Rechts. Organe des Dekanatsbezirkes sind die Dekanatssynode, Dekanatsausschuss und die Dekanin/der Dekan.

Regionen EGON Do., 25.01.2018 - 12:14

logo.pngIn einem breit angelegten Prozess mit Beteiligung der VertreterInnen der Kirchenvorstände, der Pfarrkonferenz, der dekanatlichen Gremien, der dekanatsweiten Dienste, der verschiedenen Berufsgruppen sowie der MAV wurden gemeinsam 8 Regionen entwickelt.
Region Nord: Kirchengemeinden Baiersdorf, Möhrendorf, Bubenreuth
Region Ost: Kirchengemeinden Forth, Eckenhaid, Eschenau, Beerbach, Kalchreuth