Region Nord-West

Zur Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Hemhofen gehören ca. 3.300 Gemeindeglieder [Stand: 01/2021]. Sie verteilen sich auf die Orte Hemhofen, Röttenbach und Heroldsbach.

Die Kirchengemeinde Neuhaus im Dekanat Erlangen umfasst etwa 2.380 ev.-luth. Gemeindeglieder [Stand: 01/2021] der politischen Gemeinde Adelsdorf mit den Ortsteilen Aisch, Heppstädt, Lauf, Nainsdorf, Weppersdorf, Wiesendorf, Uttstadt sowie Gremsdorf mit den Ortsteilen Buch, Krausenbechhofen und Poppenwind. Neuhaus ist namensgebend für die Pfarrei, weil es der einzige der o.g. Ortsteile ist, der traditionell und mehrheitlich von ev.-luth. Christen/Christinnen bewohnt wird, während in den anderen Ortsteilen die kath. Bevölkerung überwiegt. In Neuhaus, mit der Kirche St.

Kairlindach - Pfarramt Hellmut_Hertel Fr, 08/06/2021 - 14:54

Etwa 1.960 Menschen [Stand: 01/2021] gehören dieser weitflächigen Diasporagemeinde an.
Ihre Pfarrkiche St. Kilian steht in Kairlindach und gehört zu den Sehenswürdigkeiten dieser Gegend.