FAIRlangt MEHR !

40 Jahre Weltladen Erlangen
Bildrechte: Weltladen Erlangen

40 Jahre Dritte Welt Laden Erlangen

Seit 40 Jahren gibt es den kleinen Laden im Gemeindehaus am Neustädter Kirchenplatz – seit 40 Jahren werden dort Kaffee und andere Produkte aus Fairem Handel sowie Bücher, Umweltschutzpapier und mehr verkauft. Viele Aktionen sind aus dem Laden heraus entstanden, Ausstellungen wurden entwickelt und durchgeführt, Kundgebungen und Demonstrationen organisiert, Unterrichtsprojekte angeboten, große Feste und Konzerte und Theaterauf­führungen, Infostände, Vorträge und vieles vieles mehr.

Dank des unermüdlichen Einsatzes des Weltladenteams sind die Themen in der (Stadt)Gesellschaft angekommen. Erlangen ist Fair Trade Stadt und hat inzwischen auch eine große aktive Steuerungsgruppe mit ganz unterschiedlichen Akteuren. Die SDGs – Nachhaltige Entwicklungsziele – werden auf ganz unterschiedlichen Ebenen diskutiert und bekannt gemacht, es gibt bei der Stadt Erlangen eine Stelle für Nachhaltige Beschaffung und zumindest zurzeit eine Koordinatorin für Kommunale Entwicklungszusammenarbeit!
Und das Weltladen-Team ist nicht allein in der Stadtgesellschaft - im Lesecafe Anständig Essen oder in der Initiative fairlangen.org haben sich Mitstreiter*innen gefun­den. Darüber hinaus ist der Weltladen vernetzt in ganz unterschiedlichen Gruppen und Bereichen, von vhs über Gewerkschaften und Kirchengemeinden bis hin zu Schulen.

Anlässlich des Jubiläums werden im Herbst 2021 eine ganze Reihe von Aktionen und Veranstal­tungen durchgeführt. Genaueres dazu und die einzelnen Termine entnehmen Sie bitte dem Jubiläums-Faltblatt und der Homepage des Weltladens.