Mit dem Prinzip Das Musikfestival für alle findet das Vorstadt Sound Festival am 21. Oktober in Erlangen zum zweiten Mal statt. 

Die Idee, ein offenes Musikfestival zu gestalten, entstand vor ca. drei Jahren und seitdem sind über 40 ehrenamtliche Jugendliche aus der Evangelischen Jugend Frauenaurach und der EJ Erlangen fleißig am Planen und Organisieren. 

Dieses Jahr stehen wieder Bands aus verschiedenen Musikrichtungen auf der Bühne: Louie Rain aus Erlangen, Stacia aus Augsburg, Crashing Crew aus Erlangen, mundhaarmonika aus München und ESKALATION aus Nürnberg. Das nicht-kommerzielle Festival zeichnet sich durch das große ehrenamtliche Team aus, das mit hoher Motivation die Vielfalt der Musik und die Kreativität der Menschen in den Vordergrund stellt.
Unterstützt wird das Projekt von der VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG und ESTW/M-net, sowie von der Kulturförderung der Stadt Erlangen, dem Stadtjugendring Erlangen, dem Kreisjugendring Erlangen und dem Bezirk Mittelfranken.

Weitere Infos unter www.vorstadtsound.de und Tickets (ab 16 Jahre) unter www.Reservix.de, wie auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen.