Am Samstag, 09. Juni 2018, 19.30 Uhr kommt mit Volker Heißmann  der beliebteste Komödiant Frankens in die Neustädter (Universitäts-) Kirche nach Erlangen. Er präsentiert einen heiter-besinnlichen Abend mit Erzählungen, Gesang und Glauben. Zusammen mit dem Pavel Sandorf Quartett widmet sich der Entertainer bekannten weltlichen und geistlichen Melodien, berichtet von persönlichen Erfahrungen und Begegnungen und hat natürlich viele witzige Anekdoten im Gepäck. Ein besonderes Vergnügen und zugleich das etwas andere Kirchenkonzert - in einem einmaligem Rahmen. Der bekennende Christ Volker Heißmann beweisst mit „Introitus Interruptus“ an diesem Abend dass sich leise Töne und lautes Lachen perfekt ergänzen.

Vorverkauf der Tickets: 15.-/25.- Euro im Pfarramt oder online über die Comödie Fürth. Einlaß ab 18.30 Uhr, freie Platzwahl