Das neue Sommerprogramm von BildungEvangelisch ist erschienen. Wie jedes Jahr wurde wieder  für den Sommer ein bunt gemischtes und abwechslungsreiches Angebot aus Kunst, Kultur und Reisen zusammengestellt:  Sei es eine Fahrt zur Landesausstellung ins Kloster Ettal (25.06.) nach Bad Brückenau und in die Gebrüder Grimm Stadt Steinau (24.07.), ins Kochertal zur Groß- und Kleincomburg (09.08.), zur Landesgartenschau nach Würzburg (23.08.), oder eine Pilgertour auf dem Oberfränkischen Jakobsweg (14.-16.09.).

Man kann sich aber auch an einem Sommerabend „Gedanken über die Zeit“ machen (17.07.) oder das Felix Müller Museum und die Michaelskirche in Neukirchen am Brand (11.09.) besichtigen.

Hören Sie wie sich der „Mord am Walberla“ zugetragen hat (22.08.) und wie bei „Einatmen-Ausatmen“ die Literatur dem Jazz begegnet (19.09.).

Am 13. Juli ist zudem das märchenhafte Sommerfest von BildungEvangelisch im Garten an der Schwabach und Ende September das 30 jährige Bühnenjubiläum der „Avantgardinen“ (29.09.).

Weiterführende Informationen  unter www.bildung-evangelisch.de oder im ausgelegten Faltblatt. 

Die  Veranstaltungen sind – wie immer- öffentlich. Bitte beachten Sie, dass die meisten Veranstaltungen eine kurze Anmeldung erfordern. 

Veranstalter: BildungEvangelisch, Erlangen